Ludwigslust-Parchim

with Keine Kommentare

Das Bundesland Mecklenburg Vorpommern und insbesondere die Gegend um Schwerin und der Landkreis Ludwigslust-Parchim bestechen nicht nur durch ihre natürliche Schönheit. Auch die historische Wichtigkeit und die Ruhe und Stille, die diese Orte ausstrahlen, lassen jedes Touristenherz höher schlagen. Hier halten sich die wichtigsten Faktoren für einen gelungenen Urlaub die Waage. Sie schaffen somit das perfekte Ziel für alle, die den nördlichen Bereich Deutschlands einmal näher erkunden wollen.

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim

Im Landkreis Ludwigslust-Parchim und darüber hinaus im gesamten Gebiet Mecklenburg-Vorpommerns gibt es aber noch so viel mehr zu entdecken und erkunden.
Besonders die einzigartige Lage des Landkreises Ludwigslust-Parchims zwischen den zwei großen deutschen Metropolregionen Berlin und Hamburg bietet einen interessanten Ortsfaktor für alle Touristen und Interessierten an. Man kann nämlich, entscheidet man sich dafür seinen Urlaub in diesem abwechslungsreichen und unvergleichlichen schönen Landkreis zu verbringen, diesen mit Städtetrips in die beiden genannten Metropolen verbinden. Wer das macht, hat alles abgedeckt, was ein Urlaub abdecken kann. Städtereise, Aufenthalt in der Natur, Entspannung im Kurort, baden am Strand und vieles mehr.
Besonders für Familien bietet sich diese Region daher als Ziel für den nächsten Urlaub an. Es heißt zwar, dass man es niemals jedem einzelnen recht machen kann, aber wenn man es dennoch versuchen will, bietet kaum ein anderer Ort eine so gute Prämisse, um dieses alte Sprichwort zu widerlegen.

Ob alt oder jung, alleinstehend oder mit der ganzen Familie, Stadt- oder Landmensch. Hier findet jeder das, was er sich von einem schönen Ferienaufenthalt erhofft. Das Meer ist auch nicht weit! Somit sind auch Abstecher an die Ostsee kein Problem. Sogar kleine Trips nach ins europäische Ausland, wie beispielsweise Polen, sind binnen eines Tages ohne Stress und viel Aufwand zu erledigen.
Man erkennt sofort, dass ein Urlaub in Schwerin oder dem Landkreis Ludwigslust-Parchim keine Wünsche offen lässt, egal wonach man sucht.
Auch das Besuchen saisonaler Veranstaltungen in der Region können zu Ausflügen werden, die man nie mehr vergisst. Der einmalige Charme der vielen kleinen Dörfer, die oft liebevoll restauriert wurden, regt nicht nur Geschichtsfreunde zum Träumen an, sondern kann die ganze Familie in einen Zustand des Entzückens versetzen.

Gute Luft in Plau am See

Plau am See ist eine ebenso beliebte wie bekannte touristische Attraktion im Süden des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Dieser anerkannte Luftkurort zieht schon seit Generationen Touristen, Abenteurer und Kurgäste in seinen Bann. Man fühlt sich hier schnell zuhause und beinahe familiär aufgenommen. Dazu tragen auch die liebevoll geführten Hotels und Herbergen in Familienbesitz ihr Nötiges bei. High-Life sollte man nicht erwarten, wer aber darauf aus ist, richtig auszuspannen, sich zu erholen und einfach mal die Seele baumeln zu lassen, der wird kaum einen zweiten Ort in Deutschland finden, der dazu so geeignet ist, wie Plau am See. Der Ort ist darüber hinaus verkehrstechnisch gut angebunden und keine Autostunde von Schwerin entfernt.

Die Feldberger Seenlandschaft

Die Feldberger Seenlandschaft ist eine Gemeinde im südlichen Teil der berühmten Mecklenburgischen Seenplatte. Sie besteht aus 28 Ortsteilen und ist darüber hinaus mit beinahe 200 km² die flächenmäßig größte Gemeinde Deutschlands.
Weitere Berühmtheit kommt ihr dadurch zu, dass sechs der Ortsteile anerkannte Kurorte sind. Ein siebter ist seit 2015 sogar ein anerkannter Kneipp-Kurort.
Erholung und Kuren wird in dieser Gemeinde also groß geschrieben. Durch die lange Tradition, die das Kuren in diesen Dörfern und Städtchen hat, ist die angebotene Qualität auch besonders hochwertig.
Aber nicht nur Kurgäste kommen hier auf ihre Kosten. Auch die auch Naturfreunde werden von den weitläufigen Wald- und Forstgebieten hellauf begeistert sein.
Dieser Zusammenschluss aus Kurorten bietet also etwas für jedermann. Seien es Menschen, die Stress abbauen wollen, Familien mit Kindern oder allein reisende Naturfreunde. Niemand wird enttäuscht von seinem Urlaub in die Feldberger Seenlandschaft nach hause zurückkehren.

Eine Urlaubsregion die vieles kann!

Es ist, führt man sich die genannten Vorteile nochmals zu Gemüte, nicht verwunderlich, dass die Zahlen an Touristen und Urlaubern, die diese Region jährlich besuchen von Saison zu Saison ansteigt!
Menschen haben eben ein natürliches Gespür dafür, was gut für sie ist.
Dennoch ist die Region immer noch so etwas wie ein kleiner Geheimtipp. Das drückt nicht nur glücklicherweise die Kosten, sondern sorgt auch dafür, dass man seine Ruhe hat und ausspannen kann. Jeder der schon mal Urlaub in einem überlaufenen Touristengebiet gemacht hat, wird wissen wie viel wertvoller ein Urlaub wird, wenn man währenddessen tatsächlich seine Ruhe hat.
Oder kurzum: Immer eine Reise wert!